SC Miesbacher Snowboardcrosser rocken die bayerische Meisterschaft

IMG 1917
07.03.2018 Text: Andi Polke Foto: privat (Anouk Trinkl (schwarz) und Celia Trinkl (rot) am Start erst noch einen Hauch zurück)

 

Acht Medaillen für das Miesbacher Team. Fast alle „jung bis alt“ waren auf dem Podium.

Die Bayerische Meisterschaft wurde innerhalb der SBX Trophy in Grasgehren/Allgäu ausgetragen. Bei besten Bedingungen kämpften auf der vielseitigen Crossstrecke die Snowboarderinnen und Snowboarder in drei Altersklassen U12, U15 und Open um den Titel.

Für die Miesbacher lief es schon im Training sehr gut, bis auf einen unerwarteten Ausfall. Die Podiumsanwärterin in der Openklasse Natascha Hoter stürzte im Training am Zielsprung und fiel mit einer Handverletzung für den Wettkampftag leider aus.
IMG 1970 2
Halbfinale Jungen U15 mit Leo Mensler (rot) noch auf Platz 2 hinter Oli Cristov (schwarz)

Für alle anderen Miesbacher Snowboardcrosser war am Ende jedes Edelmetall dabei: Goldmedaille gewonnen haben Celia Trinkl und Leo Mensler jeweils U15. Die Silbermedaillen geht an Felix Babilon U12, Anouk Trinkl und Oli Cristov U15. Beni Werner holte die Bronzemedaille.

Auch der Nachwuchstrainer Bene Reiser und Andi Polke (Trainer und Sportwart SC Miesbach) bewiesen ihr Niveau und erreichten den zweiten und dritten Platz in der Openklasse hinter dem Europacup Fahrer Flo Gregor von Snowboard Germany.

„Das ist eine überwältigende Vereinsleistung mit 8 Medaillen bei der bayerische Meisterschaft“ berichtet Polke stolz und freut sich „Wenn die Trainingsarbeit solche Früchte trägt, macht es doppelt Spaß“

IMG 1991 
alle Teilnehmer vom SC Miesbach bei der Bayerischen mit allen Medailliengewinner

 

Am kommenden Wochenende 10.+11.3. findet vom SC Miesbach für junge Snowboarder 6-14 Jahre das Kids Nachwuchs Camp am Sudelfeld statt.

Kommt vorbei, nutzt die Chance vom Coaching mit „Profis“ auf der Crossstrecke und im Park mit anschließendem Schnuppercontest.