Celia Trinkl vom SC Miesbach holte souverän den Titel „Deutsche Jugendmeisterin“

IMG 2566 2
04.04.2018 Text: Andi Polke Foto: privat

 

4 Medaillen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften Snowboardcross gehen ins Oberland

Ellablau
Der SC Miesbach gilt schon seit langem als Kaderschmiede Snowboardcross im Oberland. Andi Polke, Gau- und Vereinstrainer fast am Stützpunkt Miesbach die junge Snowboardcrosselite zusammen und freut sich über die tollen Erfolge seiner Schützlinge.

Beim großen Finale der SBX Trophy Tour am 24./25.3.2018 in Grasgehren/Allgäu wurden an beiden Tagen aus dem internationalen Teilnehmerfeld von knapp 130 Athleten die Tagessieger ermittelt. So konnte man sich die letzten Punkte für den Gesamtsieg der Tour ergattern. Die besten Deutschen in der Klasse U15 wurden zum Deutschen Jugendmeister Snowboardcross 2018 gekürt.

Den Deutschen Meistertitel holte sich klar Celia Trinkl vom SC Miesbach mit fast doppelter Punktzahl Vorsprung. Nachdem die Oberländerin Anfang der Saison in die Jugendnationalkader aufgenommen wurde, ging ihre Leistungskurve immer steil nach oben. Sie war die ganze Saison gut drauf und war in jedem Rennen auf dem Podest zu finden. Verdient erreichte sie den 2. Platz in internationalen  Gesamtwertung hinter der Niederländerin Melissa Peperkamp, aber deutlich vor Florina Pohl (Baden Württemberg) und ihrer Schwester Anouk Trinkl. Anouk (SC Miesbach) konnte sich über den dritten Platz in der Deutschen Jugendwertung freuen.
IMG 2641 min

Auch bei den Jungen gehen zwei Podestplätze bei der Deutschen Jugendmeisterschaft ins Oberland zum SC Miesbach. Oli Christov aus Bad Heilbrunn wurde als einer der jüngsten Teilnehmer in der U15 Klasse deutscher Vizemeister. Er wurde in der internationalen Gesamtwertung am Ende Vierter hinter dem Tschechen Bruna Tatako, der die U15 Klasse die ganze Saison dominierte, seinem Landsmann Leon Ulbricht (Deutscher Jugendmeister) und dem Briten Adams, sowie knapp vor Leo Mensler. Für den Miesbacher Leo Mensler, der voraussichtlich kurz vor der Nominierung in die Jugendnationalmannschaft Snowboardcross steht,  begann das Wochenende bitter. Er stürzte vor dem Rennen am Samstag und konnte so seinen 2. Gesamtplatz leider nicht mehr aktiv verteidigen. Bei der Abklärung im Krankenhaus wurde keine schwerwiegende Verletzung festgestellt. Trotzdem war der Bewegungsablauf eingeschränkt und Trainer Andi Polke und Leo entschieden sich nichts zu riskieren, und er verzichtete auf den Start. Trotzdem erreichte er ohne diese beiden letzten Rennen den dritten Rang in der deutschen Jugendwertung Snowboardcross. Echt stark!
IMG 2638 min

Hervorzuheben sind weitere tolle Gesamtleistungen der Miesbacher Snowboardcrosser.

Mit vorderen Plätzen am Finalwochenende konnte Ella Mahnel aus Bad Tölz den 5. und Linus Angst den 11.Platz in der deutschen Jugendwertung erreichen.

Auch die gute Platzierung von SC Miesbach Trainer Andi Polke aus Greiling (3.Platz in der SBX Trophy Gesamtwertung) zeigt dass er sein Handwerk versteht und motiviert dadurch zusätzlich seine Schützlinge.