Start in die neue Saison 2018/19

SVO Biathlon 20182019
21.05.2018 Text: Ch. Grimm Foto: privat

 

Für die Schülerbiathleten des SVO hat am 1. Mai das Training für die Saison 2018/19 begonnen. Zehn Mädchen und Buben zwischen 10 und 14 Jahren bringen zweimal in der Woche, Dienstag und Samstag, beim gemeinsamen Training vollen Einsatz. Unter den SVO Trainern Andal Bichler und Tobias Riesch üben sie sich momentan im Grundlagenschießen, die Jüngeren liegend, die Älteren bereits auch stehend. Dazu kommen Kraft- und Koordinationstraining und Crosslaufen.

Mit Tobias Riesch hat Andal Bichler nun tatkräftige und kompetente Unterstützung in der Trainingsarbeit erhalten. Tobias kommt, ebenso wie Andal, aus dem aktiven Biathlonsport. 

Bereits im Juli steht mit der Sommerleistungskontrolle in Ruhpolding  ein erster Wettkampf für den SVO Biathlon-Nachwuchs an. In den verschiedenen Prüfungen ist Zielsicherheit beim Ringwertschießen ebenso gefragt wie Kraft, Koordination und Ausdauer. Die Ergebnisse fließen bereits in die Bayern-Cup Wertung der neuen Saison ein.

Zur Schüler-Biathlonmannschaft des SVO gehören heuer:

Anna Wynne Berger                SC Bad Tölz

Marisa Emonts                         TSV Hartpenning

Magdalena Frey                       TSV Hartpenning

Nick Hafner                             SC Schliersee

Katharina Hermann                 TSV Hartpenning

Emilia Liebing                          SC Lenggries

Laura Mönig                            TSV Hartpenning

Giulia Müller                             TSV Hartpenning

Michael Palicka                         SC Bad Tölz

Gabriel Wolpert                                   SC Bad Tölz

Zwei junge, engagierte Trainer und eine voll motivierte Schüler-Biathlontruppe - da werden die Erfolge für den Nachwuchs des SVO in der neuen Saison sicher nicht ausbleiben.