Snowboardteam im Sommercamp

image6
12.09.2018 Text: Andi Polke Foto: privat

 



Viel Spaß und Geschick war angesagt im diesjährigen Sommercamp der Oberland Boarder. An der Turncable Anlage in Thannhausen stand im Mittelpunkt das Wakeboardfahren:

Die Skills auf dem Wasser wurden verbessert.  An zwei Tagen hatten die Boarder einen Lift ganz für sich alleine und konnten neue Tricks einstudiert und intensiv am Style feilen. 

Am Wakeskate war noch mehr Geschicklichkeit auf dem Wasser gefragt und es gab auch immer wieder Stürze. Zwischendurch wurde Beachvolleyball gespielt und zusätzlich die Koordination und Geschicklichkeit auf dem Longboard, Balanceboards, auf der Slackline und auf dem Skateboard in der Halfpipe verbessert. Alle hatten viel Spaß! Jetzt kann der Winter kommen.

weitere Bilder