Zentrale Leistungskontrolle der Langläufer

Lucas Boegl ZLK2
05.10.2018 Text: S. Eisenhut Foto: privat

 

Vom 20.-23.September waren wir zur traditionellen Zentralen Leistungskontrolle des DSV in Oberhof. Dort fanden ein Citysprint in Zella-Mehlis, ein Cross-Rennen und ein Skirollerrennen beide in Oberhof am Genzadler statt.

Am Freitag Abend fand der Sprint in der freien Technik im Stadtkern von Zella-Mehlis statt. Leider blieben aufgrund des schlechten Wetters die erhofften Zuschauermassen aus. Am Rennen durften die U20 und die Damen/Herren Klassen an den Start gehen. Alle Oberland Sportler konnten solide Ergebnisse erzählen. Gewertet wurde jeweils in einer Gemeinsamen Klasse U20/Damen-Herren.

Sprint Skating:
Lucas Bögl SC Gaißach Herren 14. Platz
Alexandra Danner SC Lenggries U20 17. Platz
Laura Klomp SLV Tegernsee U20 30. Platz
Max Acher SC Bayrischzell U20 34. Platz
Hansi Aschenloher U20 51 Platz

Am Samstag stand der traditionelle Crosslauf am Gelände des Grenzadlers auf dem Programm. Diese Strecke wird sein mehr als 50 Jahren gelaufen. Für alle weiblichen Athleten und die U16 männlich waren 5km auf der 2,5km langen Runde zu laufen, für die U20männlich und die Herren waren es 10km. Gestartet wurde jeweils mit 30 Sekunden Startabstand. Dieser Tag war sehr erfolgreich für das Oberland. Wir konnten dreimal aufs Podest springen. Lucas Bögl holte sich bei den Herren den Sieg in einer Zeit von 32:02min, hier war in der ewigen Bestenliste nur der Russe Alexander Legkov schneller. Ebenso am Podest Annika Koch u. Maxi Tentmit jeweils Platz 2.

Crosslauf:
Lucas Bögl SC Gaißach Herren 1. Platz
Annika Koch SC Lenggries U16 2. Platz
Maxi Tent SLV Tegernsee U16 2. Platz
Kathi Wenig SC Lenggries U16 4. Platz
Alexandra Danner SC Lenggries U20 7. Platz
Max Acher SC Bayrischell U20 12. Platz
Hansi Aschenloher SC Lenggries U20 18. Platz
Indi Scheiba SC Kreuth U18 21. Platz
Theresa Gerg SC Lenggries U18 28 Platz

Am Sonntag fanden noch die abschließenden Roller-Wettkämpfe bei Regen in der DKB-Skiarena statt. Auch hier konnten wir zwei Sportler auf dem Podest platzieren Lucas Bögl auf Rang 2 und Alexandra Danner auf Rang 3. Des weiteren schafften Annika Koch, Kathi Wenig und Maxi Tent den Sprung in die Top 10.

Skiroller:
Lucas Bögl SC Gaißach Herren 2. Platz
Alexandra Danner SC Lenggries U20 3. Platz
Annika Koch SC Lenggries U16 6. Platz
Maxi Tent SLV Tegernsee U16 6. Platz
Kathi Wenig SC Lenggries U16 10. Platz
Max Acher SC Bayrischell U20 13. Platz
Laura Klomp SLV Tegernsee U20 15. Platz
Indi Scheiba SC Kreuth U18 26. Platz
Theresa Gerg SC Lenggries U18 29 Platz

dpoberhof18

(alle Ergebnisse unter www.deutscherskiverband.de)

Die in Oberhof gezeigten Leistungen waren allgemein als gut zu bewerten. Wir befinden uns weiterhin voll im Fahrplan Richtung Winter. In der nächsten finalen Vorbereitungsphase vor dem Winter werden die Trainingseinheiten im allgemeinen intensiver und ein Schwerpunkt liegt auf der Kraftausdauer. Es stehen im Oktober und November zwei Lehrgänge an. Ende Oktober in der Ramsau am Dachstein und Mitte November in Seefeld. Jeweils mit Schneekontakt

Von Sebastian Eisenhut