Annika Koch bei den OPA-Games

opa
06.03.2019 Text: S. Eisenhut Foto: privat

 

Vergangenes Wochenende startete Annika Koch vom SC Lenggries bei den OPA-Games in Les Brassus/SUI. Hierfür wurde Annika vom Deutschen Skiverband nominiert. Die OPA-Games sind die ersten internationalen Rennen in der U16 Klasse und es ist für Annika ein großer Erfolg, für das sechsköpfige Team nominiert worden zu sein und starten zu dürfen.

Im Einzel (5 km freie Technik) bei sehr schwierigen Bedingungen wurde Annika 21. 

In der Mixed-Staffel (4 x 3,3 km klassische Technik) erkämpfte Sie sich mit ihrem Team einen starken sechsten Platz.

opa koch2