Genialer Saisonauftakt der U14 beim DSC

200108 DSC U14 001
09.01.2020 Text: Lisa Stauch Foto: privat

 

Wow! Anders kann man den geglückten Start in die Wintersaison nicht bezeichnen. Am 22./23.12.2019 startete der Skiverband Oberland (SVO) mit 16 Athletinnen und Athleten, beim Deutschen Schülercup am Spieljoch in Fügen, in die Winterwettkampfsaison. Die Deutsche Schülercup-Rennserie, bei dem die Besten 55 Mädels und 65 Buben aus Deutschland antreten, ging nun nach dem Kondiwettkampf im Sommer, mit dem ersten Techniküberprüfungstag am Samstag, weiter. Im Rahmen der Rennserie finden drei Techniküberprüfungstage statt, an denen die Starter/Innen in jeweils vier verschiedenen skitechnischen Übungen geprüft und bewertet werden.

Am Sonntag folgte der erste Slalom dieser Saison. Dabei landeten die SVO Kids auf herausragenden Plätzen. So fuhr Pauline Rotter vom SC Rottach Egern auf Platz 2. Ebenfalls auf‘s Stockerl kam als junger Jahrgang Quirin Lechner vom SV Wackersberg-Arzbach. Er sicherte sich Platz 3. Knapp verpassten Romy Renz (ebenfalls jüngerer Jahrgang) und Alexander Zitzmann das Podest und belegten den 4. Platz, dicht gefolgt von Vincent Erlacher auf dem 5. Platz.

Mit insgesamt 8 Platzierten unter den besten 10 Mädchen und Buben war es eine souveräne Leistung aller Athletinnen und Athleten des SVOs.

200108 DSC U14 2
Die Platzierungen:
Mädels U14
2. Pauline Rotter – SC Rottach Egern
4. Romy Renz – SC Lenggries
8. Gina Oberhuber- SC Reichersbeuern
10. Charlotte Grandinger – TUS Holzkirchen
11. Lilli Dehning – SC Rottach Egern
26 Helene Murboeck – SC Lenggries
29. Valentina Maier – SC Schliersee

200108 DSC U14 002Buben U14
3. Quirin Lechner – SV Wackersberg –Arzbach
4. Alexander Zitzmann – SC Gaissach
5. Vincent Erlacher – SC Rottach Egern
10. Quirin Leitner – SC Schliersee
17. Sebastian Machl – SC Ostin

 

 

Wir gratulieren euch herzlich und wünschen euch weiterhin eine erfolgreiche Saison!